FB_home_7

Auf unserer Fußball-Sportanlage in Westtünnen trainieren weibliche und männliche Fußballspieler unter der Leitung von qualifizierten Trainern / Betreuern in vielen Mannschaften und unterschiedlichen Leistungsbereichen. Von den Minikickern über die Jugendbereiche bis zu den Alten Herren sind alle Altersklassen vertreten. Auch die Damen mischen bei den Mannschaften, die im HSC08-Trikot antreten, kräftig mit. Wenn du Spaß am Fußball hast, schau dir einfach die Trainingszeiten an. In dem Angebot ist bestimmt etwas dabei. Die Fußballer/innen des Hammer Sportclubs freuen sich auf dich !

HSC verschenkt spät zwei Punkte gegen Bönen

Herren Kreisliga A:
Hammer SportClub 2008 e.V. – SpVg Bönen 2:2 (1:1)

Es erinnerte ein wenig an das Spiel der beiden Mannschaften aus dem letzten Jahr, in dem der HSC auch lange führte und am Ende doch noch den Ausgleich kassierte. Trotz dessen machte man von der Art des Auftretens einen Schritt nach vorne und dominierte die Partie über den Großteil der Spielzeit.

Der HSC agierte von Beginn an in einem Angriffspressing und setzte die Gäste so bereits früh im Spielaufbau unter Druck und kreierte sich die ersten guten Möglichkeiten. Ganze sieben Minuten dauerte es bis zur Hammer Führung durch Selmin Bajric, der sich nach einem langen Ball durchsetzen konnte und souverän traf. Die neu formierte Defensive des HSC stand danach weiterhin sicher und ließ nahezu nichts zu. Ein Ballverlust im Mittelfeld brachte den glücklichen Ausgleich für Bönen (26.). Mit dem Gegentreffer spielte die Mannschaft von Marco Liedtke immer verunsicherter und ließ sich zu weit in die eigene Hälfte drücken. Glück hatte man dabei vor allem als ein Schuss noch auf der Linie geklärt werden konnte. Mit dem 1:1 ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause knüpfte man wieder an die ersten 25 Minuten an und ließ Bönen kaum zum geordneten Aufbauspiel kommen. Wieder dauerte es nur sechs Minuten bis Selmin Bajric nach Vorlage Ibrahim Saadouni’s frei vor dem Tor stand und zum verdienten 2:1 traf. Der HSC versuchte nun weiter nach vorne zu spielen und das möglicherweise entscheidende 3:1 nachzulegen. Viele Chancen in Form von Siepmann, Saadouni, Bilgic oder Bajric, der indes nur die Latte traf wurden nicht genutzt. So blieb es bis zum Ende spannend und Bönen immer noch im Spiel.
Es dauerte bis zur 87. Minute als der Ball nach einem Foulspiel an Sari im Sechzehner zum Ausgleich eingeköpft wurde. So ereignet dem Hammer SportClub ein ähnlicher Spielverlauf wie auch schon im Vorjahr und bleibt auch im 6. Spiel in Folge ohne Sieg.

Die vielen positiven Aspekte sollte man nun aus dem Spiel mitnehmen um dann gegen ein vermeintlich schwächeres Team wie Lohauserholz III wieder zu gewinnen. Die Hölzkener stehen derzeit mit 11 Punkten auf dem 12. Platz (zwei Punkte hinter dem HSC). A. Hinkelmann

Gespielt haben: Heymann – Große-Allermann, Hinkelmann, Sari, Friedrich (56. Kahlert) – Beckschäfer, Bilgic, Schebab, Siepmann (71. Meller), Saadouni – Bajric
Tore: 1:0 Bajric (7.), 1:1 Renk (26.), 2:1 Bajric (51), 2:2 Wöllert (87.)

Abteilungsleitung

TC
Thorsten Carow
Telefon 0170 - 55 56 57 8

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat*
Jugendliche (15 -18 J) 9.-/Monat*
Erwachsene (bis 25 J) 9.-/Monat*
Erwachsene (ab 25 J) 14.-/Monat*
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat*

*Die Fußball-Abteilung erhebt zur Refinanzierung der Kunstrasen-Anlage einen monatlichen Zusatzbeitrag in Höhe von EURO 3,00 Erwachsene bzw. EURO 2,00 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Beitragsordnung

Weitere Informationen
blockcontentbullets Trainer/Ansprechpartner
blockcontentbullets Mannschaften