HB_Start

Wohl keine andere Hallensportart des Hammer SC erfreut sich einer derart tradionellen Vergangenheit.
Heute wie damals besticht die Handballabteilung durch einen großen Zusammenhalt, der weit über das gemeinsame Sporttreiben hinaus geht. Als eine der ältesten Abteilungen des Gesamtvereins freut sich die Handball-Abteilung, ein umfassendes aktuelles Programm anbieten zu können. Bei Fragen zu diesem Angebot stehen die Mitglieder des Abteilungsvorstands gern auch telefonisch zur Verfügung.
Schau einfach mal vorbei. Die Handballer freuen sich auf dich!

Ahlener SG 3 – HSC 08 22:27 (13:13)

Handball Herren Bezirksliga

Der Hammer SC hat seine Hausaufgaben beim Auswärtsspiel in Ahlen erledigt und am Ende einen ungefährdeten 5-Tore-Sieg einfahren können. Lange Zeit war es allerdings eine enge Partie, bei der sich die Berger Handballer erst ab der 45. Minute entscheidend absetzen konnten. Zuvor mussten sie in beiden Halbzeiten zwischenzeitlich einem Rückstand von ein bis zwei Treffern hinterherlaufen. Die konditionelle Situation entschied dann aber im Schlussspurt das Spiel zu Gunsten des HSC 08.

Weiterlesen ...

Handball Herren Kreispokal (3. Runde)

HSC 08 gewinnt Dreier-Turnier und zieht ins Halbfinale ein

Mit einer Rumpftruppe von nur 8 Feld-Spielern plus zwei Torhüter (ohne Riediger, Bachtrop, Bellenhaus, Lorenz, Kunze-Berdiyarov, Böse, Renzing) reisten die Berger Handballer zum Pokal-Turnier nach Bönen zum RSV Altenbögge. Gegner am vergangenen Samstag waren eben dieser Landesligist sowie der Kreisligist TuS Eintracht Overberge.

Im Spielmodus 2 x 25 Minuten traf der HSC zunächst auf den klaren Favoriten Altenbögge. Besonders die Anfangsphase bestimmte aber der HSC und ging nach etwa 20 Minuten sogar mit 6 Toren Differenz in Führung. Der RSV ließ dies aber nicht lange auf sich sitzen, konnte maßgeblich in der zweiten Hälfte aufholen und führte kurz vor Ende sogar mit einem Tor. Marvin Künnecke (Insg. 7 Tore) erzielte quasi mit der Schlusssekunde dann noch den 24:24 Ausgleich – und dieses Remis sollte im weiteren Turnierverlauf noch an Relevanz gewinnen.

Weiterlesen ...

Hellweg Kreispokal

Die Landesliga Handballerinnen des Hammer SportClub sind durch zwei Siege ins Halbfinale des Hellweg Kreispokals eingezogen. Nur die Sieger der insgesamt vier Viertelfinalturniere sind weitergekommen. Ausschlaggebend beim 27:19 Sieg über den Ligakonkurrenten Eintracht Dolberg waren hohe Trefferquoten des Quartetts Caroline Ringkamp, Lena und Inga Böttcher sowie Tabea Fandree. Beim ebenso klaren 23:18 Sieg gegen den starken Bezirksligisten TV Beckum waren Ringkamp und Lisa Wothe die besten Werferinnen des Berger Turniersiegers. Wermutstropfen: In diesem Spiel zog sich Charlene Helm schon nach drei Minuten eine noch nicht endgültig diagnostizierte Knieverletzung zu, die sie zum Ausscheiden zwang.

Thun/ Hücking- Ringkamp, Künsken, Krampe, Kleibolde, Wothe, Charlene Helm Lena Böttcher, Inga Böttcher, Hakenesch, Fandree

TuS Westf. Kamen – HSC 08 20:27 (10:13)

Handball Herren Bezirksliga

Eine erneut ordentliche Partie des HSC sahen alle Zuschauer am Samstagabend beim Auswärtsspiel in Kamen, bei dem man am Ende recht deutlich mit sieben Toren Differenz gewann.

Das Einzige, was sich die Berger Handballer bei dieser Partie vorwerfen müssen, ist die Chancenauswertung vieler freier Würfe. Bestimmt ein Dutzend Versuche – sowohl im Gegenstoß, als auch relativ frei aus 6 Metern – konnten nicht erfolgreich im Tor untergebracht werden, sodass sich vor allem die erste Halbzeit beim Torverhältnis noch relativ ausgeglichen gestaltete. Der HSC konnte sich aufgrund der vielen „Fahrkarten“ lange Zeit nicht entscheidend absetzen. Positiv war jedoch, dass die Mannschaft die Ruhe behielt und konzentriert und diszipliniert weiterspielte.

Weiterlesen ...

Abteilungsleitung

CorzilliusFritz
Fritz Corzilius jr.
Telefon 02381-375083

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Abteilungswebsite