HB_Start

Wohl keine andere Hallensportart des Hammer SC erfreut sich einer derart tradionellen Vergangenheit.
Heute wie damals besticht die Handballabteilung durch einen großen Zusammenhalt, der weit über das gemeinsame Sporttreiben hinaus geht. Als eine der ältesten Abteilungen des Gesamtvereins freut sich die Handball-Abteilung, ein umfassendes aktuelles Programm anbieten zu können. Bei Fragen zu diesem Angebot stehen die Mitglieder des Abteilungsvorstands gern auch telefonisch zur Verfügung.
Schau einfach mal vorbei. Die Handballer freuen sich auf dich!

Ahlener SG- HSC 08 25:25 (13:11)

Handball Landesliga Damen

Lena Böttcher, eine der erfolgreichsten Werferinnen der gesamten Liga und Topscsorerin des Hammer SportClub, fiel erkrankt aus, und auf Torfrau Marie Schauer musste man urlaubsbedingt noch einmal verzichten. Die Folge war eine ungewohnt lange Zeit, um ins Spiel zu kommen, zumal auch insgesamt knapp 20 Siebenmeter gegen beide Teams verhängte Siebenmeter gewöhnungsbedürftig waren. Trotzdem: Die Berger Handballerinnen blieben auch in dieser brenzligen Phase (bis etwa Minute 40) dank vieler Nadelstiche durch Charlene Helm oder Carina Neumann an den Weserstädtern dran, ohne dass sich diese nie vorentscheidend absetzen konnten. Und in der 38. Minute war es so weit. Lisa Wothe, in diesem Derby zusammen mit Lana Künken und Inga Böttcher beste Gästewerferin, erzielte den Ausgleich zum 16:16.Und von da an blieb es eng . Z.B. auch in Minute 48, als die Ahlener mit 21:19 in Führung gingen.

Weiterlesen ...

Handball Bezirksliga Damen

Hammer SportClub II - SGH Unna Massen

Ein ganz wichtiges Spiel beginnt für die Bezirksliga Mannschaft des Hammer SportClub am Sonntag um 18 Uhr in der Berger Franz-Voss-Sporthalle. Als Tabellendreizehnter (7:17) erwartet die Mannschaft um Kapitän Kirsten Gerling oder Abwehrchefin Sandra Schröer die Fusionierten aus Unna. Diese belegen aktuell Platz sechs (16:12). Die Aussichten der Gastgeberinnen hängen viel davon ab, welche Stammspielerinnen zur Verfügung stehen. Man hofft jedenfalls, dass vom zuletzt fehlenden Trio Caroline Ringkamp, Anna Prünte und Anika Behnke einige wieder dabei sind. Spannung verspricht u.a., was den Gastgebern einfällt, um der Liga beste Werferin (100 Treffer bisher durch Camilla Woerteler) in ihrem Tordrang wenigstens etwas zu bremsen.

HSC 08 – VfL Kamen 33:24 (18:14)

Handball Herren Bezirksliga

Der HSC bleibt weiterhin eine kleine Wundertüte in dieser Saison. Nach zwei schwachen Auftritten zuletzt zeigten die Berger Handballer im Heimspiel in einer ordentlich gefüllten Halle wieder eine sehenswerte Leistung und besiegten den VfL Kamen am Ende problemlos.

Vieles, was in den vergangenen Wochen noch schmerzlich vermisst wurde, hat am Samstagabend wieder funktioniert: Die Abwehr stand wieder kompakt und agierte mit der nötigen Aggressivität, sodass nach Ballgewinnen das bekannte Tempogegenstoß-Spiel wieder aufgezogen werden konnte. Auch Schlussmann Sebastian Quenter unterstützte diese „Maßnahmen“ mit vielen entschärften Bällen und leitete mit gekonnten Pässen viele einfache Torerfolge ein.

Weiterlesen ...

SV Eintracht Dolberg - HSC 08 26:13(15:12)

Damen Handball Landesliga

Die ersten fünf und die letzten zehn Minuten gehörten in diesem Derby den Gästen. Viel zu wenig, um aus der dicht gefüllten Lamberti Halle etwas Zählbares mitzubringen.4:1 führten die Berger Handballerinnen in der fünften Spielminute nach Treffern von Lisa Wothe und Lena Böttcher. Aber nur fünf Minuten später hatten die Dolberger das Spiel gegen die trotz moderater Führung früh verunsicherten Gäste komplett gedreht und für deren ersten Knacks Knacks mit einem 6:0 Lauf bis zum 7:4 in Minute zehn gesorgt. Immerhin blieb es nach guten Einzelleistungen von Lena und Inga Böttcher bis zum Seitenwechsel beim durchaus aufholbaren Dreitorerückstand. Aber schon zehn Minuten nach Wiederanpfiff waren daraus acht Tore Differenz/22:14) geworden.

Weiterlesen ...

Abteilungsleitung

CorzilliusFritz
Fritz Corzilius jr.
Telefon 02381-375083

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Abteilungswebsite