HB_Start

Wohl keine andere Hallensportart des Hammer SC erfreut sich einer derart tradionellen Vergangenheit.
Heute wie damals besticht die Handballabteilung durch einen großen Zusammenhalt, der weit über das gemeinsame Sporttreiben hinaus geht. Als eine der ältesten Abteilungen des Gesamtvereins freut sich die Handball-Abteilung, ein umfassendes aktuelles Programm anbieten zu können. Bei Fragen zu diesem Angebot stehen die Mitglieder des Abteilungsvorstands gern auch telefonisch zur Verfügung.
Schau einfach mal vorbei. Die Handballer freuen sich auf dich!

10.Offene Stadtmeisterschaften im Beachhandball

Willkommene Abwechslung in der Vorbereitung auf die Mitte September beginnende Meisterschaftssaison:
Am Samstag ab 12 Uhr veranstaltet der Hammer SportClub auf den drei Außenanlagen im Dünensand neben der Franz Voss Sporthalle am Südbad seine schon traditionellen Offenen Stadtmeisterschaften im Beachhandball. Titelverteidiger HSC geht bei den Herren mit zwei Mannschaften an den Start. Aber der Turniersieg könnte diesmal auch an die Strandläufer des ostwestfälischen TV Verl gehen. Den Anfang macht um 12.20 Uhr eine kombinierte Mannschaft ASV/HSE gegen den SVE Heessen. Bei den Damen erwarten die HSC Strand Nixen vom Wasserturm (ebenfalls mit zwei Mannschaften am Start) neben den Hammer Mannschaften die Wattwürmer der ASG Ahlen und die Sandkastenhocker vom TuS Jahn Dellwig. Die Spielerinnen der ASG Ahlen und des Hammer SportClubs hatten die kurze Beachhandball Saison erst am vergangenen Samstag im Ahlener Nordpark mit dem Endspielsieger HSC eröffnet. Diese beiden Mannschaften stehen sich bereits im ersten Spiel der Damenkonkurrenz (12 Uhr) gegenüber.
Die Finals sind für 18 Uhr(Damen) und 18.20 Uhr(Herren) angesetzt.
F. Wunsch

Knappe Niederlage im dritten Testspiel

Handball Damen HSG Harsewinkel - Hammer SportClub 22:21(13:7)
Vivien Thun, normalerweise eine der drei Torhüterinnen des Hammer SportClubs, sprang angesichts der ferienbedingten Personalknappheit als eine von nur sieben Feldspielerinnen ein und zeigte auch auf dieser ungewohnten Position eine überzeugende Leistung.Aber auch vom Auftritt der übrigen Rumpftruppe zeigten sich Coach Kathrin Schmücker und der kleine HSC Anhang angenehm überrascht. Maike Krampe hielt nicht nur die Topscorerin des ostwestfälischen Landesligisten in Schach, sondern traf bei diesem Test darüberhinaus dreimal von der Außenpossition. Und mit insgesamt einem Dutzend Treffern von Lena Böttcher und Lisa Wothe hätten die Hammer einen zwischenzeitlichen Sechstorevorsprung der Gastgeber (40.Minute:16:10) fast noch egalisiert. Doch nach einem von Annkatrin Garus zehn Sekunden vor Schluss verwandelten Siebenmeter fehlte einfach die Zeit.
Am Samstag sind die" HSC Strand Nixen" ab 12 Uhr Gastgeber der traditionellen Offenen Hammer Stadtmeisterschaften im Beachhandball, zu denen neben sechs Herrenmannschaften auch fünf Damenteams auf der HSC Anlage neben  der Franz Voss Sporthalle erwartet werden.

Spichaj/ Lückenkemper- Thun(1),Wothe(4),Böttcher (8/1),Maike Krampe(3), Jungeilges,Garus(3/2),Brehe(2)
F. Wunsch

Weiterlesen ...

Erstes HSC-Jugend-Handball-Beachturnier ein voller Erfolg



Am vergangenen Sonntag, dem 14.Juli, fand das 1. Jugend-Beachturnier der Handballabteilung auf der Außenanlage des Hammer SC 08 statt. Jeweils vier Mannschaften aus der weiblichen E- und C-Jugend traten gegeneinander an. Obwohl einige Mannschaften bis zum Tag des Turniers noch nie Beachhandball gespielt hatten, kamen alle Mädchen schnell ins Spiel. In den teils sehr spannenden Partien traten Mannschaften aus Hamm, Lünen, Kamen und Soest gegeneinander an. Bei dem Turnier standen Spaß am Sport und Teamgeist absolut im Vordergrund. Die Jugendtrainierinnen und Organisatorinnen Ann-Kathrin Kolibius, Charlene Helm, Eveline Pomplun und Kirsten Gerling waren durchweg zufrieden mit dem Verlauf des Turniers. Der bedeckte Himmel änderte nichts an der guten Stimmung von Spielerinnen und Eltern.  „Wir haben viel Lob für unsere Arbeit erhalten, aber solche Veranstaltung wäre ohne die Unterstützung der Eltern und ehrenamtlichen Helfern nicht möglich“, war sich das Orgateam einig. Aufgrund des großen Erfolges wird es mit Sicherheit im kommenden Jahr eine Wiederholung geben.
Die Senioren des HSC haben ihr mittlerweile schon zur Tradition gewordenes Beachturnier noch vor sich. Am Samstag den 27. Juli wird erneut die Hammerstadtmeisterschaft ausgetragen.

Niederlage nach ausgeglichenem Match

Damen Handball  Hammer SportClub - BSV Roxel 27:30(15:17)
Charlene Helm, mit sieben Treffern erfolgreichste Werferin der Gastgeber, erhielt durch Annkatrin Garus, Lisa Wothe und Eveline Pomplun (jeweils vier Tore) starke Unterstützung. Das führte zu einem insgesamt gelungenen Test gegen den klassenhöheren Verbandsligisten aus Münster. Da Abwehrchefin Sandra Brehe gleichzeitig zu den torgefährlichsten Spielerinnen gehörte, lagen die Gastgeber nach 15 Minuten(10:7) ständig in Führung und hielten bis eine Viertelstunde vor Schluss(22:22) in diesem ausgeglichenem Match ein Unentschieden. Aber dann setzten  sich die hochgewachsenen Gästespielerinnen binnen fünf Minuten fast ausschließlich durch Tempogegenstöße selbst gegen das starke HSC Torhütergespann Vivian Thun und Rebecca Spichaj entscheidend auf 27:22 ab. Zum bereits dritten Test fahren die HSC Landesliga Damen am Sonntag zur gleichklassigen ostwestfälischen HSG Hareswinkel.
Thun/ Spichaj - Maike Krampe(3), Maren Krampe,Helm(7),Jungeilges(1), Brehe(3), Frost,Garus(4),Wothe(4),Pomplun(4),Vogt(1/1)
F. Wunsch

Weiterlesen ...

Abteilungsleitung

CorzilliusFritz
Fritz Corzilius jr.
Telefon 02381-375083

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Abteilungswebsite