Hap Ki Do

Die Hapkido-Abteilung ist eine der kleineren Abteilungen des Hammer Sportclubs und bietet seinen Mitgliedern den Weg (Do) zur Harmonie und Gesundheit (Hap) von Körper, Geist und Lebenskraft (Ki). Hierbei bildet das harmonischeZusammenwirken von Körper und Geist die Grundlage, einen Gegner zu besiegen.
Unser Training findet in der Delp-Schule statt und ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
Bei Fragen rund um das Sportangebot der Hapkido-Abteilung stehen Ihnen die Ansprechpartner der Abteilung gerne zur Verfügung.

Abteilungsversammlung Hapkido

Nach unserer Abteilungsversammlung hat sich für die Abteilung eine Änderung ergeben, das Team der Abteilungsleitung sieht nun so aus:
Abteilungsleiter: Sebastian Kneffel
Geschäftsführer: Bartholomäus Cichy
Jugendwart: Marcel Abel
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Pierre Rose für seine Unterstützung und seine tolle Arbeit, der sein Amt aus beruflichen Gründen niederlegen musste und uns leider nicht mehr zur Verfügung stehen kann. Wir freuen uns, dass Bartholomäus uns wieder tatkräftig unterstützen wird.
Sebastian Kneffel

Hilfe für das Konfi - Camp am 25.06.

Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltete am Wochenende für seine Konfirmanten auf Schloss Oberwerries ihr jährliches Konfi - Camp.
Da in diesem Jahr das Wetter nur so in Strömen vom Himmel floss, konnten viele der sonst angebotenen Workshops nicht stattfinden.
Da im sportlichen Bereich auch noch Übungsleiter abgesprungen sind, gab es einen Engpass, den die Hapkido Abteilung des HSC08 kurzfristig schließen konnte.
Mit viel Bewegung, Elan und Spaß konnten die Jugendlichen in mehreren Workshops etwas in die Koreanische Selbstverteidigung hinein schnuppern.
Die Veranstalter des Konfi - Camp würden sich auch sehr über weitere Angebote des HSC08 freuen, kleine Workshops für ca. 25 Personen. Der Termin für nächstes Jahr steht schon fest.

Übernachtung und Gürtelprüfung in der KAR

Mit einem Training am Samstag (25.Juni) startete unser Abend zur Vorbereitung auf die Gürtelprüfung am nächsten Tag bevor es zum eher gemütlichen Teil überging. Die Halle bietet ja beste Spielqualitäten und so wurde gerannt und geworfen, was das Zeug hielt. Nach einer ordentlichen Stärkung sorgte die Kletterwand für freudige Momente. Mit Gesellschaftsspielen - die Kinder fielen schon von alleine in die Betten - klang der Abend nett aus. Nach dem Frühstück blieben dann noch die Gürtel - Anwärter um ihr Programm vor den wachsamen Augen der Prüfer und den neugierigen Blicken der Zuschauer zu zeigen.
(Es gibt leider kein Bild von den Teilnehmern·)


Am Sonntag (26.Juni) Vormittag erreichten sechs Hapkidoin ihren neuen Grad. Weiß-Gelb erhielt Alexander Thiem, mit einer sehr guten Leistung gab es Gelb für Viktoria Lindt  und Lukas Prodanov. Eine weitere Stufe erklomm Celina Fröhlich mit Orange. Besondere Freude bereitete der Freikampf zwischen Alexander Fröhlich und Volker Klamt, die beide den Orangenen Gürtel erreichten. Trotz ihrer geringen Zahl waren die Sportler mit ihrem umfangreichen Programm gute 2 Stunden  beschäftigt und konnten, nach dem bisher ereignisreichen Wochenende noch den schönen sonnigen Tag genießen.

Herzlichen Glückwunsch sagt die Hapkido Abteilung.

 

Neue Gurte im Hapkido


Foto v.l: Macel Abel, Berit und Nils Hanke, Sebastian Kneffel

Zwei junge motivierte Talente Berit und Nils Hanke, die sich in den letzten Wochen intensiv vorbereitet haben, hatten das Glück, ihre erste Gürtelprüfung bereits am Dienstag ablegen zu können. Souverän zeigten sie den Zuschauern und anderen Sportlern das komplette Prüfungsprogramm für den gelben Gurt und sicherten sich ihre Urkunde und den verdienten Applaus. Sebastian Kneffel

Herzlichen Glückwunsch.

Abteilungsleitung

KneffelSebastian
Sebastian Kneffel

Telefon 02385 - 437959

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Infos zur Sportart
blockcontentbullets Trainingszeiten