Hap Ki Do

Die Hapkido-Abteilung ist eine der kleineren Abteilungen des Hammer Sportclubs und bietet seinen Mitgliedern den Weg (Do) zur Harmonie und Gesundheit (Hap) von Körper, Geist und Lebenskraft (Ki). Hierbei bildet das harmonischeZusammenwirken von Körper und Geist die Grundlage, einen Gegner zu besiegen.
Unser Training findet in der Delp-Schule statt und ist geeignet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.
Bei Fragen rund um das Sportangebot der Hapkido-Abteilung stehen Ihnen die Ansprechpartner der Abteilung gerne zur Verfügung.

Schwert-Lehrgang in Schwerte.

Etwas ganz Altes, doch für viele Neues erlebten einige HapkidoIn des HSC auf einem Lehrgang in Schwerte. Meister Böse führte in die koreanische Schwertkunst Haidong-Gumdo ein, bei der zunächst mit einem Mok-Gum (Holzschwert) Grundtechniken, Stände und Bewegungen geübt werden.

Ausflug ins Sauerland

Im Januar gibt es im Sauerland tatsächlich genug Schnee zum Schlitten fahren. Ein Kleiner Ausflug hat sich gelohnt!

Weihnachts-Olympiade

Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Junioren der Hapkido-Abteilung feierten dies traditionsgemäß mit einer Weihnachts-Olympiade. Dabei mussten sich die Teilnehmer sowohl in sportlichen als auch kreativen Kategorien beweisen. Für das leibliche Wohl der Sportler und ihrer Familien war ausreichend gesorgt. Bei Tee und Kuchen ergaben sich das ein oder andere nette Gespräch. Die große positive Resonanz ist eine Bestätigung für die gute Arbeit des gesamten Abteilungsvorstands. Am Ende erhielt jeder Wettkämpfer für seine erfolgreiche Teilnahme eine Urkunde und ein kleines Geschenk.

Wir wünschen allen Hapkidoin und ihren Familien frohe und besinnliche Weihnachtstage und freuen uns darauf, euch alle im nächsten Jahr gesund wiederzusehen. Kathrin Gerloff

Gratulation an Sebastian Kneffel

Die Hapkido-Abteilung gratuliert Sebastian Kneffel ganz herzlich zum Erreichen des 4. Dan. Wir haben nun auch einen Sabum-Nim in unseren Reihen. Jahrelanger Einsatz und Disziplin haben sich ausgezahlt.

Während der mehrstündigen Prüfung musste er Selbstverteidigungstechniken gegen mehrere un- und bewaffnete Angreifer zeigen sowie eine Vielzahl an gesprungenen und gedrehten Fußtechniken demonstrieren. Am beeindrucktesten waren die Formläufe mit dem Schwert und den zwei Kurzschwertern. Den Abschluss bildete der Bruchtest, bei dem mit der bloßen Handkante 20 Bretter durchgeschlagen werden mussten.

Kathrin Gerloff

Abteilungsleitung

KneffelSebastian
Sebastian Kneffel

Telefon 02385 - 437959

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Infos zur Sportart
blockcontentbullets Trainingszeiten