Tristart


Die Schwimmabteilung des Hammer SportClubs präsentiert ab Donnerstag, den 17.12 2009 die neue Triathlongruppe: Das Hammer SC TriTeam

Triathleten beim 22. Möhnesee Triathlon

Am Samstag den 15.08.2015 fand am Möhnesee der 22. Möhnesee Triathlon statt.
Bei sommerlichem Wetter waren wieder über 1000 Sportler dabei.
Gestartet wurde in den Disziplinen Kurztriathlon/ Olympische Distanz und dem Volkstriathlon/ Sprintdistanz.

Erfolgreich dabei waren auch einige Triathleten vom HSC 08 Hamm:
Kurzdistanz/ Kurztriathlon/ Olympische Distanz 1500 m Schwimmen, 40 km Rad, 10 km Laufen
Platz      Name                       Platz/ AK        Zeit SCH/R/L                        Zeit gesamt
Männer
 62        Norkowski, Tobias    9. AK40 m      (25:19, 01:25:35, 47:01)         02:42:37

Sprintdistanz/ Volkstriathlon 500 m Schwimmen, 20 km Rad, 5 km Laufen
Frauen
 46        Knäpper, Inka       14. AK35 w       (11:23, 46:58, 28:30)            01:30:25
Männer
 57        Kluth, Thomas        7. AK40 m       (11:06, 40:37, 22:26)            01:17:35
174        Jahn, Klaus          4. AK60 m       (10:50, 43:06, 29:49)            01:28:39
214        Benecken, Walter    27. AK50 m       (11:17, 47:34, 29:21)            01:32:30

HSC Triathleten beim Münster City Triathlon

Am 29.06.2014 fand die siebte Auflage des Münster-City Triathlon statt. Mit dabei waren auch Karsten Sperlich und Stefan Kröner vom HSC Tri Team Hamm.
Bei ständig wechselnden Wetterbedingungen starteten die beiden HSC´ler über die Olympischen Distanz(1500m Schwimmen/40 km Rad/10 km Laufen).
Gestartet wurde der Wettkampf im Hafenbecken mit der 1,5 km langen Schwimmstrecke entlang der Hafenpromenade. Nach nur 26 Minuten und einem schnellen Wechsel konnte Karsten auf das Rad wechseln. Stefan, der 10 Minuten früher gestartet ist, befand sich nach ebenfalls gut geschwommenen 29 Minuten bereits auf der 40km langen Radstrecke.

Die kurvenreiche und mittlerweile nasse Straße wurde zunehmend schwieriger zu fahren, jedoch meisterten die beiden dies ohne Probleme und kamen sicher zum 2. Mal in die Wechselzone. Nun folgte die 5km lange Laufstrecke am Kanal, die 2 mal gelaufen werden musste.

Am Ende eines professionell und gut organisierten Wettkampfes waren die beiden Athleten des Tri-Teams Hamm mit der Leistung und den Zeiten zufrieden.

Stefan Kröner :     swim 29:07 /bike 1:13:58 / run 48:18 / gesamt 2:37:06

Karsten Sperlich : swim26:14 / bike  1:11:02/ run 50:36 / gesamt 2:32:39

Vier HSC-Triathleten absolvieren ihre erste Halbdistanz

Am 09.Juni nach morgendlichem Gewitter und heftigen Regengüssen und einem um eine Stunde verschobenen Start konnten die vier Hammer HSC-Triathleten zu ihrer ersten Halbdistanz der Challenge Kraichgau starten. Die Challenge Kraichgau ist auch gleichzeitig  Deutsche Meisterschaft im Triathlon über die Mitteldistanz. Dabei waren Inka Knäpper, Julius Heimann, Karsten Sperlich und Klaus Jahn. Die Wettkampfdistanzen betrugen 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und  21 km Laufen.  Das Schwimmen fand statt im Hardt-See in der Nähe von Weiher-Upstatt. Nachdem die Triathleten den Neopren mit dem Rad getauscht hatten ging es auf die  anspruchsvolle Radstrecke.  Die Radstrecke nördlich vom Landkreis  Karlsruhe gelegen, hatte knapp 1000 Höhenmeter und führte durch viele kleine Ortschaften mit verwinkelten Straßen. DieRadstrecke endete  in Bad Schönborn. Hier ging es auf die Laufstrecke die mit 3 Runden a 7 km  und ca 150 Höhenmeter gelaufen werden musste. An der Laufstrecke herrschte eine tolle Stimmung unter den Zuschauer und unterstützte die Sportler auf den letzten Metern. Dank der guten Vorbereitung auf die Meisterschaft kamen alle HSC-Triathleten erfolgreich ins Ziel.

Weiterlesen ...

Gelungener Saisonabschluss bei den Triathleten

Nicht oft meinte es der Wettergott gut mit den Triathleten in dieser Saison, doch zum Abschlusswettkampf in Xanten am vergangenen Wochenende zeigte er sich von der besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein ging bereits am frühen Morgen Thorsten Behr vom HSC TriTeam auf der Kurzdistanz an den Start und stürzte sich in die Fluten des Xantener Südsees. Das anschließende insgesamt 42 km lange Zeitfahren führte flach in 5 Runden über eine Wendepunktstrecke, bevor es dann auf die 10 km lange Laufstrecke ging. HSC-Athlet Behr überquerte nach 02:28:35 Std. zufrieden die Ziellinie, womit er den 27. Rang in seiner Altersklasse belegte. Alex Dierkes

Abteilungsleitung

Stephanie 1
Stephanie Alberternst

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen
blockcontentbullets Trainingszeiten
blockcontentbullets Team