TU_Start

Mit über 2000 Mitgliedern ist die Turnabteilung die mit Abstand größte Abteilung des Hammer Sportclubs und bietet mit ihrem breit gefächertem Angebot all ihren Mitgliedern eine Möglichkeit, sich individuell sport­lich zu betätigen.
Angefangen vom Eltern-Kind-Turnen bis hin zum Senioren-Programm ergibt sich für Sportler jeden Alters eine Möglichkeit, in der Turnabteilung des Hammer SportClub 2008 aktiv zu werden.
Bei Fragen rund um das Sportangebot der Turnabteilung stehen Ihnen die Ansprechpartner der Abteilung gerne zur Verfügung.

Tagesausflug der Freitagsgruppe


Einen Tagesausflug mit dem Fahrrad und anschließender Besichtigung des alten Förderturms in Bönen unternahm die Freitagsgymnastikgruppe. Nach einem kräftigen Imbiß wurde die Heimfahrt angetreten.

Wolfgang Kühleliedtke

Sigrid Kügler von ihrer Turngruppe verabschiedet


Am gestrigen Montag wurde Sigrid Kügler als Übungsleiterin ihrer 60+-Gymnastikgruppe verabschiedet. Alle waren gekommen, um sich bei Sigrid für ihr Engagement und die tolle und abwechlungsreiche sportliche Betreuung während der langen Zeit zu bedanken.
Fast 55 Jahre lang hat Sigrid diese Gruppe geleitet, die von einigen Teilnehmerinnen schon seit 53 Jahren besucht wird.
Auch wenn sie nun die Übungsleitung nach mehr als einen halben Jahrhundert an die jüngere Generation weitergibt, bleibt Sigrid Kügler zur Freude ihrer Turnfrauen der Gymnastikgruppe weiterhin als Teilnehmerin erhalten.

Wettkampfwochenende für die Damenmannschaften


25.6.16  2. Damenmannschaft Gerätturnen  -  Aufstieg verpasst…

Im letzten und entscheidenden Durchgang der Gauklasse 2 im Hellweg-Märkischen Turngau verpasste am letzten Wochenende die Mannschaft des HSC 08, die von  Max Helm und Helene Strischenkoff trainiert werden, den erhofften Aufstieg. War sie vor dem letzten Durchgang noch auf Platz 2 geführt und somit auf einem der beiden Aufstiegsplätze, fiel die Mannschaft in der Besetzung mit Paulina Mc Kenzie, Dominique Müller, Cassandra Lambert, Karla Vollmerig und Jule Pletschen noch auf den fünften Platz zurück. Leider verletzte sich Emilie Pletschen noch beim Aufwärmen so schwer, dass sie den Wettkampf nicht mitturnen konnte.  Geschockt von diesem Ereignis gab die Mannschaft trotzdem alles und erzielte am Barren, Boden und Sprung gute Wertungen. Am Balken wurde dann der Aufstieg entschieden. Hier fühlte sich die Mannschaft oftmals zu niedrig bewertet, so dass eine 10,75 die höchste Wettkampfbewertung an diesem Gerät war. Am Ende bleibt nur die Erkenntnis, den aufsteigenden Mannschaften zu gratulieren und die Saison nach dem letztjährigen Fast-Abstiegsdrama als positiv zu bewerten. Mit den gezeigten Leistungen in dieser Saison und einer vollzähligen Mannschaft soll nun im nächsten Jahr unbedingt versucht werden, einen der zwei begehrten Aufstiegsplätze zu erreichen.  Jule Pletschen


26.6.16  1. Damenmannschaft   Gerätturnen  -  Großer Erfolg der Turnerinnen des HSC 08 in der Gauliga 2

Mit einem großen Erfolg endete am letzten Wochenende die Saison der Turnerinnen in der Gauliga 2 des Hellweg-Märkischen Turngau`s für die Mannschaft des Hammer SC 08. Das Team um Betreuerin Regine Neumann erturnte sich vollkommen verdient den dritten Platz in der Gesamtabrechnung der Saison und landete somit auf dem sogenannten „Treppchen“. Der Wettkampf begann für die Mannschaft in der Besetzung Swantje Ott, Alkje Ott, Isabell Koert, Mayte Nüsken und auch erstmals Jule Pletschen mit den Übungen am Barren, die sehr solide und sicher durchgeturnt wurden. Hier sind besonders die 12,65 Wertungspunkte von Mayte Nüsken zu erwähnen. Am Balken war die Mannschaft mit den Wertungen nicht ganz zufrieden. Trotzdem war der Sprung auf das Treppchen, nach dem vierten Gesamtplatz aus dem vorherigen Wettkampftag immer noch möglich. Sicherlich ist auch noch einmal zu erwähnen, dass  Jule Pletschen, als Neuling in dieser Wettkampfklasse, mit ihren Leistungen bis dahin immer in die Wertung kam. Am Boden und Sprung wuchs die Mannschaft dann über sich hinaus. Swantje Ott und Isabell Koert erturnten am Boden sehr gute 12er Wertungen. Am Sprung zeigte Alkje Ott eine sehr solide Leistung. Insgesamt muss die Ausgeglichenheit und Homogenität der Mannschaft gelobt werden. Riesengroß war die Freude im HSC Lager, als man sich vollkommen verdient nach dem Endergebnis am Einzelwettkampftag und in der Gesamtwertung,  auf Platz drei wiederfand. Dies wird sicherlich auch eine große Motivation für die nächste Saison sein.

Jule Pletschen

Ausflug der Mittwochsgruppe


Am 29. Juni veranstaltete die Mittwochgymnastikgruppe von Uta Plietsch ihren Sommerausflug.
Gut gelaunt verbrachte die Turngruppe ein paar schöne Stunden bei einem leckeren Frühstück im Haus Böinghoff in Bönen-Flierich. 

Wolfgang Kühle

Abteilungsleitung


Barbara Baur

Telefon 02381 - 50072
(Geschäftsstelle)

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe A

  Euro
Kinder (0-3 J.) 5,-/Monat
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 12.-/Monat
Menschen m.Behinder. 5,-/Monat*
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

*Menschen mit einer Behinderung zahlen den reduzierten Beitragssatz, wenn Sie ausschließlich an den für sie eingerichteten Angeboten teilnehmen.

Beitragsordnung