Bogensport

BS_Start


Am 1. Juli 2011 hat sich der Bogensportverein Rot-Weiß Hamm, der auf dem vereinseigenen Schießplatz am Unteren Heideweg in Hamm-Westtünnen beheimatet ist, dem Hammer Sportclub angeschlossen und erweitert als Bogensportabteilung das generationsübergreifende Sportangebot unseres Vereins.
Ob Anfänger oder passionierter Schütze, ob Jung oder Alt, hier bietet sich für jeden die Möglichkeit diese interessante und fazinierende Sportart auszuüben Zahlreiche Schnupperangebote erleichtern den Einstieg, kommen Sie einfach mal vorbei. Die Bogenschützen freuen sich auf Sie!
 

Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen

Am 1. November 2017 trafen sich 82 Schützinnen/Schützen zur Vereinsmeisterschaft in der Halle.

Der Vormittag war geprägt von den Recurveschützen. Jule Fett (588), die auch eine Woche vorher das Trainingsturnier gewinnen konnte, stand dann über die Entfernung von 6 m auf dem 1. Platz. Ihr folgte Leonas Witte (578) auf dem 2. Platz und seine Mutter Petra Witte (569) auf Platz 3. Über 12 m konnte Wadim Kollossow (588) den Sieg erringen. Ihm folgten Ralf Wüste (581) und Ingo Warnat (573).

Die Grüngurtträger schossen aus 18 Metern auf die Scheiben. Hier belegte Michael Kampf (553) den 1. Platz knapp vor Michael Jaenicke (550). Auf Platz 3 kam Udo Mattigkeit (544). In der Jugendklasse, 40er Auflage, erkämpfte sich Simone Stüken (468) den 1. Platz. Auf den 2. Podestplatz konnte Peter Wojazcek (411) steigen. Julius Aufderheide (396) erreichte den 3. Platz. Bei den Junioren siegte Max Rose (523) vor Björn Koch (499). Maike Loheim konnte sich (375) den 3. Platz sichern. In der Damenklasse gewann Kathrin Wichert (493) vor Alexandra Kraski (458). Die Herrenklasse dominierte Lars-Derek Hoffmann (551) die Konkurrenz. Hinter ihm wurde Christoph Kortmann (538) Zweiter. Auf dem 3. Platz kam mit 530 Ringen Lukas Bonnermann. In der Masterklasse erreichte Roland Böllert (510) den 1. Platz. Olaf Wollnik (507) schoss sich auf den 2. Platz und ihm folgte Peter Slotta (478) auf Platz 3.

Gegen 14 Uhr fand dann die Siegerehrung statt, die von Michael Siggemann und Jutta Emmerich durchgeführt wurden. Während sich die die Nachmittagsschützen vorbereiteten bestand die Möglichkeit sich von Marianne mit den verschiedensten Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

Am Nachmittag standen  dann die Youngstars an der Schießlinie. Jonas Holz (546) kam auf den 1. Platz. Mit 522 Ringen sicherte sich Anna Imgenberg den 2. Platz vor Paulina Middendorf (516). Bei den Schülern und von der 18m-Linie stand Janis Glück (484) ganz oben auf dem Treppchen. Platz 2. belegte Felix Müller (480). Auf Platz 3 kam Justus Remmert (474). Bei den Blankbogenschützen erreichte Reinhard Strukamp (466) den 1. Platz. Im folgten auf Platz 2 Walter Siemes (442) und auf Platz 3 Helmut Engel (356). Bei den Compound Damen erreichte Indra Hirlehei (557) den ersten Platz und machte sich damit an diesem Tage selber ein Geburtstagsgeschenk. Mit 551 Ringen kam Sabrina Dübel auf Platz 2 und den 3. Platz konnte Pamela Lobmeyer (525) sichern. Bei den Compound Herren siegte Dennis Eiden (565). Ihm folgte Jens Wirthmann (554) auf den 2. Platz. Platz 3 belegte Kai Wirdemann (552). In der Compound Masterklasse dominierte Thorsten Kloß (573) die Klasse und belegte den ersten Platz. Ihm folgte Jörg Backhaus (564) auf Platz 2 und Rolf Lenz (555) auf Platz 3.

Die Siegerehrung nahmen diesmal Jutta Emmerich und Udo Gonsirowski vor. Dank auch an Pasqual Schober der als Kampfrichter des DSB wieder einmal für den Schießablauf zuständig war. Insgesamt war es ein gelungene Vereinsmeisterschaft 2017. Einige der Schützinnen und Schützen haben damit die Grundlage zur Teilnahme an der kommenden Bezirksmeisterschaft gelegt.

Abteilungsleitung

SiggemannMichael
Michael Siggemann
Telefon 0163 - 7546502

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe C Bogensport

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15-18 J) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J) 17.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat*

Plus Zusatzbeitrag für Mitglieder Bogensport  4,-/Monat
*
Plus Differenzausgleich für Erwachsene ab 25 J. von 5,-/Monat

Beitragsordnung

Bogensport Aktiv

Der HSC bietet in Kooperation mit der Firma "Bogensport aktiv" Schnupper- ,Anfänger- und Kinderkurse, sowie ReHa-Maßnahmen an. Für diese Angebote ist KEINE Vereinszugehörigkeit erforderlich, sie werden gesondert bezahlt.
blockcontentbullets Bogensport aktiv