Viel Spaß bei der Plattbodentour 2016

Schon traditionell fand am vergangenen Fronleichnamswochenende der Segeltörn für Schwimmer ab 14 Jahren statt. 24 Teilnehmer haben sich am Mittwochnachmittag gemeinsam auf den Weg in die Hafenstadt Harlingen, den Heimathafen der Noordvaarder gemacht. Von hier aus ging es durch das Ijssel- und das Wattenmeer. Tagsüber wurde sportlich gesegelt und täglich ein anderer Hafen angefahren. Der erste Halt auf der fünftägigen Tour war der Ort Makkum am Ijsselmeer, den man nur durch die Schleuse bei Kornweerd erreichte.

An den nächsten Tagen ging es wieder zurück ins Wattenmeer wo die Insel Vlieland das Ziel der jungen Gruppe war. Hier wurde für eine kleine Robbentour das Segelschiff gegen ein Schnellboot getauscht, bevor es dann weiter nach Terschelling ging. Den letzten Abend genoss man in der kleinen Hafenstadt und lernte hier das Nachtleben der westfriesischen Insel kennen. Am letzten Tag ging es bei noch mal bestem Segelwetter zurück in den Heimathafen, wo wir unter Leitung der Besatzung um Michael und Elske bis in den Hafen segelten. Müde und kaputt aber begeistert von einer wieder mal schönen Fahrt sind alle Teilnehmer sowie Betreuer am Sonntagabend wieder gut in Hamm angekommen.