Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei der Kampfsportart Karate mit dem konventionellen Boxen verbunden wird. Kickboxen ist für Jeden, der fit werden bzw. bleiben möchte und Spaß an der Bewegung hat.
Ist Ihr Interesse geweckt oder fühlst Du Dich angesprochen, dann schau einfach mal zu den Trainingszeiten vorbei. Das Juma Team freut sich auf dich. Bei Fragen stehen euch die Ansprechpartner gerne zu Verfügung.

Zwei erste Plätze bei den Highland Games

Am 26.08.2017 wurden zum vierten Mal die Highland Games im Maximilianpark vom Clan Dragon Fighters veranstaltet. Bei den schottischen Spielen, bei denen dieses Jahr 36 Teams teilnahmen, mussten die Mannschaften ihr Können sowohl in Team- als auch in Einzeldisziplinen unter Beweis stellen. Dabei spielten vor allem Geschicklichkeit, Technik, Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer eine besondere Bedeutung. Um die besten Leistungen wurde unter anderem im Baumstammslamon, Baumstammwerfen, Strohsackhochwurf, Fassrollen oder auch Steinweitwurf gekämpft.

Das Frauenteam Hammer Fight Queens wurde 2017 das dritte Mal und das Herrenteam Hammer Fighter das vierte Mal in Folge Sieger der schottischen Spiele. Während die Frauen vor allem im Baumstammwerfen die höchsten Punktzahlen erreichten, gelang den Herren insbesondere beim Fassrollen eine neue Bestzeit.

Moderiert wurden die Spiele auch dieses Jahr vom Verbandspräsidenten (DHGV) Jürgen Stickelbrock und musikalisch begleitet von der Highland Dragon Pipeband.

Erfolgreiche Gurtprüfung für den Nachwuchs im Kickboxen

Insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler vom Team Juma des HSC 08 nahmen am Samstag, den 11. Juni 2017, an der Gurtprüfung unter Leitung von Peter Meeser (7.Dan) in Sundern erfolgreich teil. In dieser setzten die Nachwuchssportler ihr Können in verschiedenen Disziplinen wie Theorie, Technikvorführungen, Laufschule, Selbstverteidigung und Kraftausdauer unter Beweis. Die höheren Gurte wurden außerdem im Sparring und Bruchtest geprüft.

Folgende Gürtel wurden den Kickboxern verliehen:
Gelb: Elias Kadery, Emirhan Yilmaz, Kevin Hoge, Luka Kvirikashvili, Lukas Prodanov, Philipp Freide
Grün: Lola Günther
Blau I: Lara Gredig, Vitalia Panow
Rot: Akim Bryzgalov   


Team Juma in Sundern erfolgreich

Am 13.05.2017 fand das 13. Turnier in Sundern statt, auf dem fünf Kämpfer vom Team Juma des HSC08 an den Start gingen, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Lola Günther trat als jüngste Kämpferin im Team gleich in zwei Kontaktarten an. Sowohl im Semikontakt (-30kg) als auch im Leichtkontakt (-30kg) war sie ihren Gegnerinnen deutlich überlegen, setzte das Gelernte gut um und erreichte in beiden Kontaktarten jeweils den ersten Platz.

Auch Lara Gredig und Vitalia Panow nahmen mit einem Doppelstart am Turnier teil. Vitalia Panow traf sowohl im Leichtkontakt (-35kg) als auch im Semikontakt (-35kg) auf sehr viele Gegnerinnen, gegen die sie sich hervorragend durchsetze. In beiden Finalkämpfen fehlte dann jedoch die Ausdauer für den Sieg. Dennoch konnte sie in beiden Kontaktarten den zweiten Platz erreichen. Lara Gredig trat ebenfalls im Semikontakt (-45kg) und im Leichtkontakt (-45kg) an. In ihrem insgesamt ersten Semikontaktkampf tat sie sich jedoch schwer und erreichte Platz 4. Im Leichtkontakt hingegen konnte sie in ihrer Gruppe sehr überzeugen und belegte schließlich Platz 2.

Lukas Prodanov trat ebenfalls im Leichtkontakt (-45kg) an. In seinem allerersten Kampf zeichnete er sich durch großen Ehrgeiz aus, erreichte aber leider nur Platz 5.

Max Dirkmann startete im Vollkontakt (-75kg) und zeigte in einem ausgeglichenen Kampf sehr gute Leistungen. Dennoch entschieden sich die Punktrichter für seinen Gegner, so dass er schließlich den 6 Platz belegte.   

 

Int. DM in Leverkusen - Kickboxer erfolgreich

Internationale Deutsche Meisterschaft in Leverkusen – Team Juma erfolgreich

Am 1. April 2017 traten drei Kämpfer vom Team Juma  bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft des WFMC in Leverkusen an. Auf dem sehr gut besuchten Turnier erreichten sie zwei dritte und einen zweiten Platz.

Samim Zahiri startete im K1 in der Gewichtsklasse -60kg. Seinen ersten Gegner dominierte er deutlich, so dass er es mit einem Sieg in die Finalrunde schaffte. In dieser traf er jedoch auf einen starken Kontrahenten und erreichte somit nach einem spannenden Kampf den zweiten Platz in seiner Kategorie.

Stefan Glauner, der im K1 in der Gewichtsklasse -75kg antrat, erreichte nach einem ausgeglichenen Kampf in der Vorrunde den dritten Platz. Auch Xenia Wolkov, gestartet im Leichtkontakt in der Klasse -60kg, wurde für ihren ersten Turnierstart mit dem dritten Platz belohnt.    

Downloads KB

storerecklinghausen

Abteilungsleitung

UnruhJuri
Juri Unruh

Telefon 0177 - 3735701

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Allgemeines
blockcontentbullets Termine