Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen wie bei der Kampfsportart Karate mit dem konventionellen Boxen verbunden wird. Kickboxen ist für Jeden, der fit werden bzw. bleiben möchte und Spaß an der Bewegung hat.
Ist Ihr Interesse geweckt oder fühlst Du Dich angesprochen, dann schau einfach mal zu den Trainingszeiten vorbei. Das Juma Team freut sich auf dich. Bei Fragen stehen euch die Ansprechpartner gerne zu Verfügung.

Erfolgreiche offene deutsche Meisterschaft

Am 10. Mai 2014 nahmen fünf Kickboxer vom Hammer SportClub erfolgreich an der offenen deutschen Kickbox-Meisterschaft teil.
Die Kämpfer vom Team Juma traten im Leichtkontakt an. Isabelle Kissler gewann die Klasse -12 Jahre +50kg. Jeweils den dritten Platz erreichten Akim Brysgalov (-12 Jahre -30kg), Nico Karstädt (-12 Jahre -40kg) und Maik Krüger (-17 Jahre -59kg). Nur Tom Karstädt hatte etwas Pech und schied leider in der Vorrunde aus.
Trainer Juri Unruh war sehr zufrieden mit den guten Leistungen seiner Kämpfer/innen.

Erfolgreiche Gurtprüfung beim Kickboxen



In Hamm fand die Gurtprüfung im Kickboxen des IBV Interaktiver Budo Verbandes statt. Team Juma nahm mit 17 Sportlern an der Prüfung teil.  Den  Prüfer Peter Meeser (6. Dan Kickboxen) konnten die Kickboxer aus Hamm alle überzeugen und bestanden somit die Prüfung. Besonders gute Leistung zeigten Lea Tusk, Ronia Haase, Finja Pieper und Thomas Kirner.

Trainer Juri Unruh freute sich mit den Prüflingen über die erfolgreiche Gurtprüfung und gratulierte seinen Kämpfer/innen zu folgenden Gürteln:
Gelb:  Maik Krüger, Lion Walter, Meldin Dzankovic.
Orange: Nils Kaufhold, Jonas Kühnhenrich, Noel Wesemann, Timo Bertram, Alex Dann, Finja Pieper, Lisa Sandfort, Thomas Kirner.
Grün: Lea Tusk, Ronja Kim Haase, Maja Isbelle Kissler, Jan Unruh
Rot: Nico Karstädt
Lila: Niclas Schokenhoff

Kickboxer in Paderborn erfolgreich



Paderborn - Am vergangenen Samstag fand im ostwestfälischen Paderborn ein offenes Kickbox-Turnier statt, an dem auch vier Kämpfer vom Team Juma des Hammer SportClubs teilnahmen.
Akim Brysgalov kämpfte sich in der Klasse – 24 kg bis ins Finale. Hier zeigte sich sein Gegner leider technisch überlegen, so dass Akim am Ende als Zweiter auf dem Treppchen stand. Nico Karstädt trat der in der Gruppe – 38 kg an. Nachdem er im Halbfinale ausgeschieden war und sein Gegner sich verletzt hatte, belegte Nico unangefochten einen guten dritten Platz.  Eric Krüger schied im Leichtkontakt – 59 kg leider im Viertelfinale aus.
Isabelle Kissler startete ebenfalls in der Gruppe Leichtkontakt – 59 kg.  Der Weg in den Endkampf  kostete die junge Kämpferin viel Kraft, so dass ihr im Finale ein bisschen die Luft fehlte und es nicht mehr zum Sieg reichte.
Trainer Juri Unruh war sehr zufrieden mit der Kampfmoral und den guten Platzierungen seiner jungen Kämpfer.

Kickoxer überzeugen bei Deutscher Meisterschaft



Soest - Am vergangenen Samstag richtete der IBV die internationale Deutsche Meisterschaft im Kickboxen in Soest aus, an der auch drei Kämpfer vom Hammer SportClub mit großem Erfolg teilnahmen.
Isabelle Kissler (Leichtkontakt -17 Jahre +55 kg) und Lea Tusk (Leichtkontakt +17 Jahre +60 kg) erreichten beide einen sehr guten dritten Platz. Tom Kärstädt, der in der Gruppe -17 Jahre –55 kg angetreten war, überzeugte in seinen Kämpfen und konnte im Leichtkontakt stolz den Siegerpokal in Empfang nehmen.
Auch Trainer Juri Unruh war sehr zufrieden mit den guten Leistungen seiner Kämpfer/innen.

storerecklinghausen

Abteilungsleitung

UnruhJuri
Juri Unruh

Telefon 0177 - 3735701

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe B

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 14.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Allgemeines
blockcontentbullets Termine