TA_Start

Wer Spaß an der Musik und Freude an der Bewegung hat, kommt am Angebot der Tanzsportabteilung des Hammer SportClubs nicht vorbei.
Ob Anfänger oder Turniertänzer, ob Jung oder Alt, hier ist für jeden etwas dabei. Wenn auch Sie tanzbegeistert sind oder es noch werden möchten, dann kommen Sie doch einfach zu einem unverbindlichen Probetraining vorbei oder sprechen mit unseren Ansprechpartnern. Die Tänzer/innen freuen sich auf Sie!

Abteilungswanderung der Tanzsportabteilung


Bei schönstem Sommerwetter führte die diesjährige Abteilungswanderung am 11. Juni durch den Lippepark Hamm – Schacht Franz.  Los ging es für die 37 Wanderer aller Altersstufen in Herringen am Ort der interreligiösen Begegnung.  Mittänzer Karl-Heinz Sudholt führte die gut gelaunte Wanderschar in rund zwei Stunden durch den Park und hatte dabei viel Wissenswertes parat. Die schöne Strecke ging vorbei am Ort der Bergbaugeschichte, hinauf zum Aussichtsbalkon und schließlich über die ganz neuen Brücken über Kanal und Lippe hinüber nach Bockum-Hövel. Nach kurzer Rast führte die Runde wieder zurück auf die Herringer Seite und ins Vereinsheim des SVF Herringen. Dort kehrte die gesamte Mannschaft  zum abschließenden Beisammensein bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen ein. Wir freuen uns schon auf die nächste Wanderung!

Sabine Katterbach

Wander- und Linedance Freizeit


Insgesamt 27 Tänzerinnen und Tänzer nahmen am letzten Wochenende an einer Wander und Linedance Freizeit der Tanzsportabteilung teil. Freitagmorgen ging es in Fahrgemeinschaften nach Bad Laer, wo die Teilnehmer ein Aktivwochenende erwartete. Nach der Ankunft führte Hildegard Koch die Gruppe durch die Gassen des kleinen Kurortes Bad Laer und wieder zurück zur Pension Mönter Meyer, wo die Gruppen ihr Mittag einnahm und anschließend ihre Zimmer bezog. Dann am frühen Nachmittag wanderte die Gruppe um die Heideseen. Vor und nach dem Abendessen ging es dann weiter mit den ersten Linedance Workshops mit Marion Bornefeld und anschließender Indian Balance Stunde mit Phantasiereise als Ausklang. Doch der Abend war lang noch nicht vorbei und bei Bier und Wein wurden die Lachmuskeln durch so machen poetisch lustigen Beitrag der Teilnehmer aktiviert. Am Samstag ging es dann nach dem Frühstück mit einer Wiederholung der erlernten Tänze und weiteren Choreografien weiter. Dem Wettergott sei Dank, dass es dann aufhörte zu regnen, denn der größte Teil der Gruppe wanderte an diesem späten Vormittag 9 km über den Blomberg in den nächstgelegenen Kurort Bad Rothenfelde und kam dort auch fast trockenen Fußes an, um sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken und sich eine der größten Salinen Europas anzuschauen. Mit dem Bus ging es dann zurück nach Bad Laer, wo vor und nach dem Abendessen die nächsten beiden Einheiten Linedance warteten. Im Anschluss daran würde bis in den Mai getanzt. Nach einer Wiederholung aller an diesem Wochenende erlernten Choreografien endete dasWochenende mit einem gemeinsamen Spargelessen.

Tanzpräsentation der Jazz- und Modern Dance Mannschaften

Am Freitag, 19.02. findet um 18.30 Uhr eine kleine Tanzpräsentation der Jazz- und Modern Dance Mannschaften des Hammer SportClubs in der Turnhalle der Harkortschule (Lessingstrasse) statt.
Hier zeigen die Verbandsliga- Formation TanzAktion und die Jugendformation Elevee die Tänze der neuen Turniersaison. Familie, Freunde und interessierte Zuschauer sind herzlich eingeladen!
Das erste Turnier für die Formation Tanzaktion am 06.03. in Dülmen.

Erfolgreiche Tanzsportabzeichen-Absolventen

Insgesamt 57 Tänzer und Tänzerinnen des Hammer SportClubs nahmen in diesem Jahr erfolgreich an der Tanzsportabzeichenabnahme teil.

Paartänzer: Daniel und Sabine Katterbach und Karl-Heinz Sudholt und Marion Bornefeld.
Karl-Heinz Sudholt feierte in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag und legte zum 21. Mal das Deutsche Tanzsportabzeichen in Gold mit Kranz und Zahl ab.



Linedancer: Walburga Beck, Kathryn Bornefeld, Eva Brosinski,  Brigitte Brunckhorst-Mehr, Sabine Bußian, Birgit Dittmar, Gerta Freitag, Angelika Gaulhiac, Uta Helff, Christian Hermerath, Rosemarie Hübner, Bozena Jacob, Marita Knippenberg, Hildegard Koch, Heidrun Kuhn, Erika Lockert, Nadine Rech, Susanne Reimering, Ingrid Schlüter, Ulla Simon, Ingrid Sommer, Hildegard Steinmeyer, Helga Tillmann, Andrea Weinelt



Handycap Dancers:
Claudia Altenwirth, Shirin Bahmanpour, Claudia Bunse, Christian Colmsee, Sara Dittrich, Annkatrin Embert, Peter Förster, Claudia Görlich, Jessica Heursen, Iris Kaudel, Wladimir Kloos, Thomas Köhn, Alwin Kuhlmann, Alexander Kuhn,  Sandra Lewerentz, Marianne Möllmann, Bianca Niehus, Sunny Pieczynzski, Frank Relleke, Heike Ringkamp, Diana Röhler, Marcel Röhler, uli Seipel, Walentina Töws, Heike Tusk, Thomas Wenke, Carola Wente, Thomas Wente, Alisha Zibulski

Abteilungsleitung

Marion
Marion Bornefeld

Telefon 02385 - 6731

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe C

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15-18 J) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J) 17.-/Monat
Menschen m.Behind. 5,-/Monat**
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat*

* Plus Differenzausgleich für Erwachsene ab 25 J. von 5,-/Monat
**
Menschen mit einer Behinderung zahlen den reduzierten Beitragssatz, wenn Sie ausschließlich an den für sie eingerichteten Angeboten teilnehmen.

Beitragsordnung

Weitere Informationen

blockcontentbullets Allgemein
blockcontentbullets Trainer 
blockcontentbullets Turniersport
blockcontentbullets Kursangebot
blockcontentbullets Fotos