TE_Start

Tennisfreunde finden beim Hammer SportClub 08 eine hervorragende Möglichkeit, ihrem Sport nachzugehen.
Die auf acht Plätze erweiterte Außenanlage bietet reinen Freizeit- wie auch Mannschaftsspielern bester Vorraussetzungen, beim HSC Tennis zu spielen. Auch bei den Mitgliedern der Tennisabteilung gilt, dass ein jeder seinen Sport nach ganz individuellen Vorstellungen betreiben kann. Vom lockeren Match mit Freunden und Bekannten bis hin zur Teilnahme am Meisterschaftsbetrieb ist beim HSC vieles realisierbar.
Und selbst im Winter muss kein Tennisspieler auf seinen Sport verzichten: die gepflegte Tennishalle kann ab jetzt online gebucht werden. Weitere Infos findet man auf der Tennis-Abteilungswebsite

U12er Jungen schaffen den Aufstieg

Spannender hätte die Endrunde der U12er Jungen im Kreis Werse nicht sein können. Nachdem sich alle drei beteiligten Mannschaften, RW Bönen, TC BW Ahlen und der HSC in ihren ersten Begegnungen völlig ausgeglichen unentschieden getrennt haben, hatten die Hammer Jungs am gestrigen  Freitag noch die Chance in Ahlen sich den Titel zu sichern. Bei Tageslicht starteten die vier Einzel, von denen Löscher und Sparding ihre deutlich gewannen und Wettlaufer und Strahberger nach sehr langen Matches knapp verloren, mußte für die Doppelbegegnungen bereits das Flutlicht eingeschaltet werden.

Kniffelig war die Besetzung der Doppel, galt es doch so geschickt aufzustellen, dass beide eine Chance auf den Sieg hatten. Die Rechnung ist aufgegangen. Das 2. Doppel - Wettlaufer/Löscher - fegte die Ahlener Nr. 3 und 4 mit 6:0 6:0 vom Platz. Das 2. Doppel - Sparding/Strahberger (erstmalig in dieser Besetzung) - gab den 1. Satz unerwartet deutlich an die Nr. 1 + 2 der Ahlener ab, konnte sich im 2. Satz aber deutlich steigern und diesen mit 7:5 gewinnen. Im Match-Tiebreak bewiesen sie sowohl mental als auch sportlich große Stärke und gewannen ihn trotz anfänglichem Rückstand mit 10:3.

Der Jubel auf  und neben dem Platz war riesen groß. Hatte es doch nie eine U12er HSC Mannschaft geschafft, sich den Aufstieg in die Ruhr-Lippe-Liga zu sichern. Herzlichen Glückwunsch.

Klarer Sieg in Bad Sassendorf

Alle 4 Einzel und die beiden Doppel gingen mit sehr deutlichen Ergebnissen zugunsten unserer U12 Mannschaft - Löscher, Sparding, Strahberger, Wettlaufer - aus. Somit ist ihnen schon am vorletzten Spieltag der Gruppensieg nicht mehr zu nehmen.

Ab Mitte/Ende September wartet nun die nächste Aufgabe. In der Endrunde der drei Gruppensieger (voraussichtlich Bönen und Ahlen) geht es um die Kreismeisterschaft.

 

Sparding gewinnt Ranglisten-Turnier in HH

Am vergangenen Wochenende startete Linus beim 7. TennisMagazinCup in Hamburg. Die Konkurrenz in der U12 war klein aber fein; und so wurde das Turnier im Gruppenmodus gespielt. 4 Spiele galt es zu bestreiten. Linus gewann sie alle, mit mehr oder weniger Mühe, und konnte so den Sieg nach Hause fahren.

 

Sparding erreicht Finale der Nebenrunde beim NDJTT

Im Laufe der vergangenen Woche fand im Kreis Lippe auf 6 verschiedenen Anlagen das Nationale Deutsche Jüngsten Tennisturnier statt. Ein Turnier mit über 40jähriger Tradition, bei dem sich die besten Tennispieler der Altersklassen U9-U12 aus ganz Deutschland treffen.

Linus Sparding war in diesem Jahr zum 3. Mal dabei, er startete in der Alterklasse U11. Nach einer deutlichen und einer knappen Niederlage in den beiden ersten Spielbegegnungen,

konnte er in den nächsten 3 Spielen seine  volle Leistungsstärke und große Ausdauer (2 Spiele gingen über 3 Sätze) in der Nebenrunde unter Beweis stellen.

Durch diese 3 Siege erreichte er das Finale der Nebenrunde, ein persönlich sehr großer Erfolg. In diesem Spiel unterlag er seinem Gegner mit 6:7 und 4:6, vor großer Kulisse auf der beeindruckenden Tennisanlage des TC Rot-Weiss Detmold.

Abteilungsleitung

RoemerMarc
Marc Römer

Telefon 02381 - 86455

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe C

  Euro
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15-18 J) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J) 17.-/Monat
Menschen m.Behind. 5,-/Monat**
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat*

* Plus Differenzausgleich für Erwachsene ab 25 J. von 5,-/Monat
**
Menschen mit einer Behinderung zahlen den reduzierten Beitragssatz, wenn Sie ausschließlich an den für sie eingerichteten Angeboten teilnehmen.

Beitragsordnung