TT_Start

Die im Jahr 1955 gegründete Tischtennis-Abteilung gehört zu den kleineren Abteilungen des Hammer Sportclubs, die neben dem Anfängertraining auch Schüler-, Jugend- und Seniorentraining im Programm hat.
Wie kaum ein anderer Wettkampfsport stellt Tischtennis ein perfektes Beispiel dar, dass die Liebe zu einer Sportart bis ins Alter erhalten bleiben kann, bietet sich doch gerade hier die Möglichkeit, mit großem Elan und Ehrgeiz seinem Sport nachzugehen, ohne dabei Angst vor Verletzungen und langfristigen Schädigungen haben zu müssen. Die Tischtennis-Abteilung bietet jedem die Möglichkeit, selbst an die Platte zu treten und seinen Gegener heraus zu fordern.
Schau einfach mal vorbei. Die Tischtennisspieler/innen freuen sich auf dich!

Tischtennis Landesliga

Unglückliche Hinspiel-Niederlage vergessen machen

Post SV Gütersloh – HSC 08

Am kommenden Sonntag, 26.317, tritt der HSC zur ungewohnten Zeit am frühen Sonntagmorgen beim Tabellenletzten aus Gütersloh an. Nach dem der Klassenerhalt bereits gesichert ist, können die Berger ohne großen Druck in diese Partie gehen. Dennoch möchte man die Tische als Sieger verlassen und die unglückliche 7:9 Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen. Dies wird allerdings kein leichtes Vorhaben, da die Mannschaft aus Gütersloh dringend Punkte im Kampf um das Erreichen des Relegationsplatzes benötigt. Von daher kann mit einer umkämpften Partie gerechnet werden, die der HSC aber in kompletter Aufstellung für sich entscheiden möchte. D. Kirner

Deutlicher Sieg sichert Klassenerhalt

Tischtennis Landesliga

Hammer SC 08 – Warendorfer SU 9:3

Am vergangen Samstag konnte sich die erste Herrenmannschaft des HSC 08 gegen den Gast aus Warendorf verdient mit 9:3 durchsetzen. Ausschlaggebend für den sicheren Sieg war eine starke Doppelleistung der Berger, die zu Beginn alle drei Eingangsdoppel für sich entscheiden konnten. Im oberen Paarkreuz legten Kirner und Küstermeier mit zwei Siegen nach. In der Mitte musste sich Drave nach hartem Kampf im Entscheidungssatz geschlagen geben und die Gäste konnten somit ihren ersten Punktgewinn verbuchen. Beim Stand von 5:1 folgten drei Einzelsiege durch Schaefer, J. Mehringskötter und K. Mehringskötter. So gingen die Gastgeber mit einer 8:1 Führung in die zweite Einzelrunde. Kirner verpasste gegen Pira die Entscheidung und musste sich mit 8:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch Küstermeier konnte gegen Offinger nicht den entscheiden Sieg verbuchen, so dass es Oliver Drave war, der durch einen souveränen 3:1 Erfolg gegen den jungen Vorderlandwehr den Sieg für die Berger perfekt machte. Dieser Erfolg war aufgrund der Niederlage von Gütersloh gegen Spexard und einem Unentschieden von Elsen in Bönen gleichbedeutend mit dem sicheren Klassenerhalt. D. Kirner

TT Damen Bezirksklasse 2 - Sieg gegen SV RW Horn

Am vorletzten Spieltag sicherte sich die 1. Damenmannschaft des HSC 08 in der Damenbezirksklasse 2 vorzeitig die Meisterschaft und den direkten Aufstieg in die Bezirksliga. Mit einem 6:4 Sieg gegen das Team vom SV RW Horn und dadurch weiteren drei  Punkten auf dem Habenkonto ist der 1. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen. (Foto v. l. n r.: Franziska Rösner, Anke Bomke und Karin Merkle).

TT: HSC08 - Warendorf

Am kommenden Samstag um 17 Uhr empfängt der HSC an heimischen Tischen den Tabellenfünften aus Warendorf.

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge wird die Mannschaft aus Hamm auch das Spiel gegen Warendorf mit viel Selbstvertrauen angehen. Vieles wird jedoch davon abhängen, in welcher Aufstellung die Gäste nach Berge reisen. Nur selten treten die Gäste mit den ersten sechs Spielern an. Wie stark der letztjährige Verbandsligist aber in kompletter Aufstellung ist, musste der HSC bereits bei der deutlichen Niederlage in der Hinserie anerkennen.

"Nun gilt es die gute Ausgangsposition im Abstiegskampf mit einem Sieg gegen Warendorf weiter zu festigen", forderte der Hammer Mannschaftskapitän Stellan Küstermeier jedoch kämpferisch nach dem Sieg in Werl. Mit dem geforderten Sieg wäre bei einem optimalen Verlauf der weiteren Partien der Klassenerhalt bereits an diesem Wochenende möglich. O. Drave

storerecklinghausen

Abteilungsleitung

Jochen
Jochen Mues

Telefon 02381- 51329

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe A

  Euro
Kinder (0-3 J.) 5,-/Monat
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 12.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung