TT_Start

Die im Jahr 1955 gegründete Tischtennis-Abteilung gehört zu den kleineren Abteilungen des Hammer Sportclubs, die neben dem Anfängertraining auch Schüler-, Jugend- und Seniorentraining im Programm hat.
Wie kaum ein anderer Wettkampfsport stellt Tischtennis ein perfektes Beispiel dar, dass die Liebe zu einer Sportart bis ins Alter erhalten bleiben kann, bietet sich doch gerade hier die Möglichkeit, mit großem Elan und Ehrgeiz seinem Sport nachzugehen, ohne dabei Angst vor Verletzungen und langfristigen Schädigungen haben zu müssen. Die Tischtennis-Abteilung bietet jedem die Möglichkeit, selbst an die Platte zu treten und seinen Gegener heraus zu fordern.
Schau einfach mal vorbei. Die Tischtennisspieler/innen freuen sich auf dich!

TT Landesliga SV Neubeckum – HSC 08 9:7

Unglückliche Niederlage

Am vergangen Samstag war die erste Mannschaft des HSC zu Gast in Neubeckum. Nach einem spannenden Spielverlauf musste die Heimreise aber leider ohne Punkte im Gepäck angetreten werden. Beide Mannschaften gingen die Partie in Bestbesetzung an, so dass sich die erwartet spannende Partie entwickeltet. Nach den Eingangsdoppeln lag der HSC durch Niederlagen von Küstermeier/Schaefer und Mehrinhskötter, J./Mehringskötter, K. und einem Sieg von Kirner/Drave mit 1:2 in Rückstand. Küstermeier präsentierte sich gegen Niebiossa in starker Form und gewann souverän in 3 Sätzen. Kirner konnte anschließend seine Matchbälle nicht nutzen und verlor mit 10:12 im Entscheidungssatz gegen Laws.

Weiterlesen ...

TT Damenbezirksklasse

Gleich zwei Spiele standen bei der 1. Damenmannschaft des HSC 08 in der letzten Woche auf dem Programm.

Am Donnerstag fand in heimischer Halle das Nachholspiel gegen den TTV Neheim-Hüsten II statt. Wurde das Hinspiel noch 6:4 verloren, so gelang im Rückspiel ein fulminanter 8:2 Sieg gegen die jungen Spielerinnen aus dem Sauerland. Anke Bomke, Franziska Rösner und Karin Merkle spielten stark auf an diesem Abend. Lediglich Anke Bomke und Karin Merkle mussten sich im Einzel gegen die starke Nr. 1 der Gäste, Marleen Willner, geschlagen geben. Franziska Rösner bezwang Willner in einem spannenden Einzel im 5. Satz. Auch Ivonne Schlottmann und Manuele Ochla hatten keine Chance gegen die gut aufgelegten Hammer Mannschaft.

Am Samstag fand dann das reguläre Auswärtsspiel gegen das Schlusslicht der Klasse TTV Werl-Büderich II statt. Das Team aus Hamm wurde dann auch schnell seiner Favoritenrolle gerecht und es gelang ein nie gefährdeter 9:1 Sieg. Somit konnten aus den beiden Spielen insgesamt 8 Punkte geholt werden, die den 2. Tabellenplatz vorerst gefestigt haben. 

 

Tischtennis Landesliga - Wichtiges Auswärtsspiel

SV Neubeckum – Hammer Sportclub 08

Am kommenden Samstag reist die 1. Mannschaft des Hammer SC zum Auswärtsspiel in der Tischtennis Landesliga nach Neubeckum. Die Gastgeber konnten sich mit Christian Laws am oberen Paarkreuz zur Rückrunde verstärken und schicken dadurch eine ausgeglichene Mannschaft an die Tische, die sich aus dem Kampf um den Klassenerhalt durch starke Leistungen in der Rückrunde bereits verabschieden konnte. Dennoch machen sich die Berger begründete Hoffnungen auf einen Punktgewinn, denn das Hinspiel konnte der HSC mit 9:6 für sich entscheiden. Außerdem sollte der klare Sieg vom vergangenen Wochenende gegen die TTF Bönen II zusätzliches Selbstvertrauen geben.
Beginn der Partie ist um 18.30 Uhr in der Sporthalle der Bodelschwinghschule in Neubeckum. Der HSC tritt in kompletter Aufstellung mit Kirner, Küstermeier, Drave, Schaefer, Mehringskötter, J. und Mehringskötter, K. an. D.Kirner

Tischtennis Damen siegen deutlich

Einen Kantersieg im Nachbarschaftsduell gegen das Team des VfL Mark Hamm errang die 1. Damenmannschaft des HSC 08 am Samstag in ihrem 2. Spiel der Rückrunde. 10:0 hieß es am Ende für die Gastgeberinnen vom HSC. Anke Bomke, Franziska Rösner und Karin Merkle setzten sich ziemlich eindeutig gegen Marina Schmillenkamp, Nadine Jozwiak und Kornelia Pellmann durch, so dass mit diesem 4-Punkte-Sieg am Ende wieder der 2. Tabellenplatz erobert werden konnte. A. Bomke

storerecklinghausen

Abteilungsleitung

Jochen
Jochen Mues

Telefon 02381- 51329

kompletter Abteilungsvorstand

Beitragsgruppe A

  Euro
Kinder (0-3 J.) 5,-/Monat
Kinder (bis 14 J.) 9.-/Monat
Jugendliche (15 -18 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (bis 25 J.) 9.-/Monat
Erwachsene (ab 25 J.) 12.-/Monat
Erwachsene (passiv) 8.25/Monat
Familienbeitrag 29.-/Monat

Beitragsordnung